Über mich

„Es gibt Zeiten im Leben, in denen man Vergangenes ziehen lassen muss,
um dem Glück eine neue Chance zu geben.“

Jando

Schon als sehr junge Frau verspürte ich den großen Wunsch, beruflich etwas „Sinnvolles“ zu tun. Allerdings hatte ich keine Vorstellung, was das sein könnte, und meine damaligen Lebensumstände boten wenig Spielraum. Mit der Überzeugung, das Richtige zu tun, startete ich zunächst eine betriebswirtschaftliche Laufbahn. Als Sekretärin erreichte ich in einem Versicherungsunternehmen schnell die Spitzenposition in diesem Beruf, doch ich spürte schon bald, dass mich das nicht erfüllt. Das berufsbegleitend absolvierte Betriebswirtschaftsstudium eröffnete mir zwar neue Berufsmöglichkeiten und ließ mich nach Projektarbeit zur Führungskraft aufsteigen, doch auch das erfüllte mich nicht. Ich spürte permanent eine Sehnsucht in mir nach etwas anderem und hatte noch immer keine Ahnung, was das sein könnte.

Durch eine persönliche Krise kam ich 2007 mit einer ganz neuen Seite von mir in Kontakt, die mir bis dahin völlig unbekannt war. Mein sortiertes Leben flog mir buchstäblich um die Ohren und das führte dazu, dass ich jeden einzelnen Stein in die Hand nahm und neu setzte. Ich benötigte und fand dafür vielfältige Unterstützung und heute ist mir klar, dass ich damals erst aufgewacht oder zum Leben erwacht bin. Während ich Stück für Stück die Krise meisterte, tauchte ich gleichzeitig voller Neugier immer tiefer in eine für mich neue Welt ein – die Welt der Spiritualität. Das änderte langsam und doch stetig meine Sicht auf das Leben. Mein Interesse an dieser neuen Welt wurde größer und größer und führte mich durch verschiedene Ausbildungen. Ich entfernte mich immer weiter von der Welt der Zahlen, Daten und Fakten, während mein Vertrauen in eine höhere Ordnung, in meine Selbstliebe und mein Selbstmitgefühl und das Gefühl tiefer Verbundenheit mit etwas viel Größerem wuchs.

Ich empfinde eine sehr große Dankbarkeit, dass ich die Chance bekam und ergriff, mein Leben neu auszurichten. Nichts geschieht zufällig und alles, wirklich alles hat einen Sinn. Mit viel Respekt und voller Freude stelle ich meine Erfahrungen und mein Wissen anderen Menschen zur Verfügung. Ich kenne viele Höhen und Tiefen und kann Menschen auch in ihre Höhen und Tiefen begleiten. Dabei bin ich sehr achtsam und gleichzeitig sehr klar. Es ist mir ein Herzensanliegen Menschen dabei zu unterstützen, sich selbst zu finden oder wiederzufinden. Aus meiner Sicht ist das Leben ein großes Geschenk und es hat sehr viel mehr zu bieten, als wir oftmals glauben. Daher lohnt es sich, auf das, was nicht gut läuft, was sich nicht gut anfühlt oder nicht funktioniert zu schauen. Denn dahinter liegen die Geschenke, die das Leben für uns bereithält. Und es ist wundervoll, sie zu entdecken!

Ich spüre sehr deutlich, wie sehr mich das Arbeiten mit und für Menschen erfüllt und inzwischen weiß ich längst, wonach ich mich so lange und so sehr gesehnt habe.

Was meine Klienten über mich sagen

Mir hat der Termin mit dir unglaublich geholfen. Wir konnten so viel klären und mein Herz fühlt sich so frei an wie schon lange nicht mehr. Ich bin wirklich beeindruckt, absolut beeindruckt. Du machst das ganz toll und hast eine sehr, sehr angenehme Art.
Maike Schulschenk, Physiotherapeutin

 

Ich bin einfach geflasht, weil es so liebevoll, so klar und so verbunden war, dass ich total das Gefühl hatte, ich bin zutiefst verstanden in meinem Thema und komme genau auf den Punkt, der richtig ist. Und ich bekam auch Lösungen für die Dinge, die mich beschäftigten. Also das war wirklich ein Erlebnis.
Sibylle Schädler-Aulbach, Shiatsu-Therapeutin

„Man muss die Courage haben, das zu sein, wozu die Natur uns gemacht hat.“

Goethe
Menü